Montag, 9. August 2010

Schweden streiten über Vattenfall

"Der Staatskonzern soll seine deutschen Atom- und Kohlekraftwerke verkaufen und in Erneuerbare investieren, fordern schwedische Politiker. Das ist nicht nur Wahlkampfgeklingel."
Der schwedische Umweltminister Andreas Carlgren: "Ich frage mich, warum der schwedische Staat in Europa langfristig Eigentümer von Kern- und Kohlekraftwerken sein soll und die Gelder der Steuerzahler für solche Aktivitäten riskiert."
vollständigen Artikel lesen >
(Quelle:TAZ)

Keine Kommentare:

Kommentar posten